Lamyland

đŸ„ŠđŸ„Š

Nein, hier soll es nicht um einen Fantasy-Park des FĂŒller-Spezialisten LAMY gehen, in dem Kinder ganze WĂ€nde voll kritzeln. Nein, hier geht es um einer der lĂ€ssigsten Frauen der Modebranche, dem Urgestein Michele Lamy.

Dem Gothic-Reptil, der Ehefrau von Rick Owens – die das Konzept fĂŒr einen Pop-up Store im Londoner Selfridges Concept-Store erarbeitet hat – in dem sich alles um ihre große Passion „Boxen“ dreht – mit Boxsack und Equipment von Versace, Off-White, Stephen Jones, Nike und – selbstverstĂ€ndlich – ihrem Gothic-Götter-Gatten Rick Owens.Von Active-Wear ĂŒber Kunst bis hin zu Schmuck ist im Lamyland so ziemlich alles zu finden, was mit Boxen zu tun hat.

Es gibt Work-Shops, u.a. mit Madame Lamy höchstpersönlich, sowie Boxing-Sessions mit den Fighern Anthony Joshua und Nicole Adams. Den Kollegen von „Business of Fashion“ erlĂ€uterte Lamy ihre Leidenschaft fĂŒr den Kampfsport:

“Boxing is a state of mind. It’s a place where you just think about what you are doing, in the moment. Fascinating, like playing chess”. Das Zitat der Ikone Lamy lĂ€sst uns an eine Boxing-Session denken, welche Jakob und ich vor Jahren gemeinsam im Berliner Chess-Boxing-Verein absolvierten.

Damals versuchte uns ein kubanischer Trainer die Basis-Schlagtechniken zu erlĂ€utern, doch er war – aufgrund seines Akzent und Mundschutz – kaum fĂŒr uns zu verstehen. Er wurde wĂŒtender und wĂŒtender, weil wir nicht in der Lage waren seine RatschlĂ€ge zu verstehen.

Den Teufelskreis durchbrachen wir, zu mind. an diesem Abend, nich.,  doch mittlerweile sind wir natĂŒrlich Boxprofis und wĂŒrden sicherlich problemos ein Sparring mit Lamy ohne Knock-Out ĂŒberstehen. Lamyland wurde am 4. Januar eröffnet (Laufzeit: 3 Monate).

What you are fighting for!?

 

Eve

Category: News

Tags: Lamyland, MichĂšle Lamy, Selfridges

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram